Aller Anfang ist leicht

Dies ist nun der erste Blogbeitrag auf unserem langen Weg, den schon seit einiger Zeit gehegten Wunsch, eine unbestimmte Zeit segelnd auf einem eignen Boot zuzubringen, in die Tat umzusetzen.

Nach einem Charterurlaub auf einem Katamaran in der Karibik, auf dem wir in 14 Tagen von Martinique zu den Tobago Keys und zurück gesegelt sind und dabei natürlich noch eine ganze Reihe anderer Inseln besucht haben, reifte in uns der Entschluß, nach dem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst in diesem Fahrtengebiet auf eigenen Kielen zu segeln und für einen noch unbestimmten Zeitraum auf dem Schiff zu leben. Im Sommer 2016 war es dann soweit. Wir schieden beide aus dem aktiven Dienst als Lehrer der Freien und Hansestadt Hamburg aus. Den Kolleginnen und Kollegen an dieser Stelle noch einmal Dank für die fröhliche und doch stilvolle Verabschiedung. Wir sind seit diesem Zeitpunkt spätestens auf unser neues Ziel fixiert. Ich (Jörg) recherchiere im Internet nach geeigneten Booten, Inge ist dabei dass Haus zu entschlacken und übergabefertig zu machen. Denn der Sohn übernimmt mit einer kleinen Wohngemeinschaft das Anwesen. So wissen wir dieses in guten Händen und haben noch einen Fuss in Hamburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.