Erfindungen der besonderen Art

Zur Zeit schlendern wir zusammen mit Silvi und Uelli durch die Zeit. Wir haben uns auf Petit St. Vincent wiedergetroffen und ankern nun in Bequia, wo wir auch zusammen Weihnachten feiern. Wir treffen uns meistens einmal am Tag zu einer gemeinsamen Aktion und besprechen die anliegenden Arbeiten oder plaudern mit Vorliebe über das Skifahren in den Bergen. Schließlich kommen die beiden aus der Schweiz.

Einem Land, das durch eindrucksvolle Erfindungen aus dem alltagspraktischen Bereich besticht. Das Schweizer Taschenmesser ist ja weithin bekannt. Der Eiköpfvorbereiter aber weniger. (Auf die Übersetzung haben wir verzichtet, da man sich ja reinhören kann.) Wir wünschen viel Spaß mit dem neuen Video: DAS EI DES KOLUMBUS’ – EINE SCHWEIZER VARIANTE

One thought on “Erfindungen der besonderen Art

  1. Antje Olma says:

    Ihr Lieben,
    nachdem ich mich schon über den “seidenen Faden” sehr amüsiert habe, aber aufgrund der jahreszeittypisch abzuarbeiten Listen etwas stark beschäftigt war und nicht direkt antworten konnte, will ich das nach dem letzten Beitrag und dem Video aber fix nachholen.
    Leo brauchte natürlich nichts über das Material Dyneema googeln, ganz im Gegenteil – er konnte mich informieren, mir das googeln ersparen und meine Unwissenheit verringern.
    Auch über edelstählerne Zutaten für Schiffe, die ganz vorzüglich in der Schweiz gefertigt werden, wurde ich informiert.
    Aber ganz abgesehen von der dringend notwendigen Vervollständigung meiner Bildung fand ich das Video sehr amüsant. Leider habe ich – trotz mehrfachen Anhörens – kein Wort verstanden. Aber die Ansicht war ja ganz eindeutig und verständlich. Einfach phantastisch, auf was für Ideen Menschen. kommen. Leider werde ich wohl mein Frühstücksei, sofern ich eins bekomme, wohl weiterhin auf altbekannte, unpräzise händisch Art köpfen muss. Wobei ich mich dunkel an Vorträge meiner Großmutter erinnere, dass man Eier nicht köpfen darf. Allerdings hatte sie natürlich keine Ahnung, dass dereinst derart elegante Schweizer Erfindungen gemacht werden.
    Euch beiden und natürlich auch Euren Freunden alles Gute zum Jahreswechsel und das Allerbeste für’s Jahr 2020.
    Herzliche Grüße
    Antje
    Auch Leo lässt herzlich grüßen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.